Sonntag, 31. März 2013

Polnische Fischnamen

Polnische Fischnamen

Mehrmals habe ich nun den Hinweis gegeben, dass die Schonzeiten in Polen oder auch die Mindestmaße in Polen sehr unterschiedlich ausfallen können. Dabei wäre es natürlich von Vorteil, wenn Sie die Angaben in ihrem polnischen Angelschein oder auch die Gesetze zum Angeln in Polen, sofern sie nur bestimmte Fischarten betreffen, auch verstehen. Solche Angaben sind, besonders wenn es um die Namen von Fischen geht, in vielen Lexika, egal ob klassisch auf Papier oder auch mobil auf dem Smartphone oder Tablet, kaum oder gar nicht zu finden. Daher habe ich Ihnen die Übersetzungen der deutschen Bezeichnungen für einige Arten mit ihrem polnischen Gegenstück zusammengestellt.

Fischart auf deutsch Fischart auf polnisch
Aal węgorz
Aland jaź
Äsche lipień
Bachforelle pstrąg potokowy
Barbe brzana
Barsch okoń
(Blau)Nase świnka
Döbel kleń
Hasel jelec
Hecht szczupak
Huchen głowacica
Karpfen karp
Kleine Maräne sielawa
Lachs łosoś
Quappe miętus
Rapfen boleń
(Regenbogen)Forelle troć
Renke sieja
Rotfeder wzdręga
Schleie lin
Seeforelle troć jeziorowa
Wels sum
Zährte certa
Zander sandacz
Zobel sapa
Zope rozpiór

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen